Dorfmoderation/Dorfcheck am 30.04.2022

„Unser Fiersbach“ tanzt in den Mai…

Im Rahmen der laufenden Dorfmoderation / Dorfcheck hatten sich die Fiersbacher*Innen zuletzt am 11. September.2021 im Rahmen einer Einwohnerversammlung zusammengefunden, um die zwischenzeitlich eingegangen Ideen zu Projekten zu besprechen, die das (Zusammen)leben in unserer schönen Heimatgemeinde noch attraktiver machen könnten.

Am 30. April 2022 konnten wir nun erneut zu einer Einwohnerversammlung einladen, in deren Rahmen die Projektgruppen die Gelegenheit hatten, die bisherigen Ergebnisse zu präsentieren. Gestärkt von leckerem gespendetem Backwerk, konnte die Veranstaltung nur erfolgreich verlaufen.

Ohne an dieser Stelle ins Detail gehen zu wollen, ein Zwischenfazit sei erlaubt:

Projekte wurden abgeschlossen bzw. weiter evaluiert. Andere Projekte sind ein wenig komplexer und werden die engagierten Bürgerinnen und Bürger noch ein wenig beschäftigen. Sogar eine neue Idee wurde aufgegriffen. Alle Projekte wären aber nicht umsetzbar, wenn hier nicht eine tolle Teamleistung erbracht würde. Danke an Alle, die sich hier einbringen!

Details zum Thema und zu den Projekten und natürlich Bilder werden zeitnah auf der Webseite https:\\ortsgemeinde-fiersbach.de in der Rubrik Dorfcheck vorgestellt.

Falls sich jemand nach Durchsicht auch einbringen möchte, stehen die Mitglieder der jeweiligen Projektgruppen, der Ortsbürgermeister bzw. die Mitglieder des Ortsgemeinderates gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Wie nicht anders zu erwarten, versammelte sich im Anschluss an die Einwohnversammlung die Dorfgemeinschaft, um traditionell den Maibaum zu stellen.
Gestärkt von leckeren gespendeten Salaten und gekonnt zubereitetem Grillgut, feierten wir in großer Runde bei guten Gesprächen und mit viel Humor bis in die frühen Morgenstunden.

Allen „helfenden Händen“, die sich wie auch immer an diesem Tag für „Unser Fiersbach“ eingebracht haben, gilt unser aufrichtiger Dank!

 

Euer Ortsgemeinderat und Ortsbürgermeister

St. Martin war wieder in Fiersbach

Nach einer pandemiebedingten Pause im letzten Jahr konnte am 12. November St. Martin wieder hoch zu Ross, gefolgt von den Kindern mit Eltern, durch Fiersbach reiten.

   Bild: Enya Grulke

Im Schein der selbstgebastelten Laternen, bei guter Stimmung und herrlich kühlem Wetter bahnte sich der Lindwurrm, entlang von wunderbar mit Kerzen und Fackeln ausgeleuchteten Häusern, seinen Weg. Dabei wurden die bekannten St. Martins Lieder gesungen.

Auf dem Dorfplatz angekommen, prasselte dort das obligatorische Martinsfeuer und St. Martin belohnte die Kinder natürlich mit den schon sehnlichst erwarteten Weckmännern. Im Anschluss verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden am Dorfplatz.

An dieser Stelle sei allen herzlich gedankt, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt hier Frau Diana Küll, für die Übernahme der Hauptrolle an diesem schönen Abend.

Carsten Pauly

Ortsbürgermeister

Bericht zur Einwohnerversammlung „Unser Fiersbach“

Unter dieser Überschrift hatte die Ortsgemeinde bereits im November 2020 alle Fiersbacherinnen und Fiersbacher eingeladen, Ideen und Anregungen aufzuschreiben, die Fiersbach für Alle noch attraktiver machen könnten. Die Beteiligung war enorm! Auf Grund der anhaltenden Pandemie war es uns allerdings erst am Samstag den 11.09.2021 möglich, die eingegangen Themen den vielen Interessierten, bei Kaffee und leckeren Waffeln, die durch Sabine Müller und Dieter Kurtseifer zubereitet wurden, im Rahmen einer Einwohnerversammlung vorzustellen.

Bild: Manfred Schmidt

Vorab wurde durch eine kleine Arbeitsgruppe und mit Unterstützung der Verbandsgemeindeverwaltung die Eingänge sortiert, vier Hauptgruppen zugeordnet und dann in Projektuntergruppen eingeteilt. Nun galt es, durch die Bürgerinnen und Bürger die Projekte zu identifizieren, die ggf. auch umgesetzt werden sollten. Falls man sogar Interesse hatte, sich konkret bei der Umsetzung mit einzubringen, war eine namentliche Nennung durchaus erwünscht. Der Aufforderung sind viele gefolgt, so dass es nun gilt, die ausgesuchten Projektideen durch die Projektgruppen mit Leben zu füllen.

Details zum Thema und zu den Projekten und natürlich Bilder werden zeitnah auf der Webseite https:\\ortsgemeinde-fiersbach.de in der Rubrik Dorfcheck vorgestellt.

Falls sich jemand nach Durchsicht auch einbringen möchte, stehen die Mitglieder der jeweiligen Projektgruppen, der Ortsbürgermeister bzw. die Mitglieder des Ortsgemeinderates gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Dieser schöne Tag klang dann in typischer Fiersbacher Geselligkeit aus. Neben den Waffelbäckern wurde die Veranstaltung durch viele freiwillige große und kleine Helferinnen und Helfer, Salat- und Waffelteigspenden und nicht zuletzt durch die tollen Beiträge und Gespräche unterstützt. Dafür sei allen herzlich gedankt. Wir freuen uns schon auf die spannenden Ergebnisse aus den Projektgruppen, die dann erneut im Rahmen einer Einwohnerversammlung vorgestellt werden sollen.

Euer Ortsgemeinderat und Ortsbürgermeister